Aktuelles

Umbau der Schule

Jetzt geht’s los …

Die Vorbereitungen für die Bauphase beginnen. Nachdem schon die Zäune aufgestellt wurden, wird jetzt unser „geliebter“ Berg abgetragen. Alle Schülerinnen und Schüler hoffen auf ein Wiedersehen …

Dodgeballturnier

Am Mittwoch, den 02. Oktober 2019, fand das diesjährige Dodgeballturnier der kleinen Grundschulen der Samtgemeinde Werlte im Sportzentrum Werlte statt. Es gab Mädchen- und Jungenmannschaften. Sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft haben erfolgreich an dem Turnier teilgenommen. Die jeweils Erstplazierten erhielten einen Pokal.

Waldjugendspiele

Der Hegering Werlte unterstützt und organisiert alljährlich den Ablauf der Waldjugendspiele.

Am Donnerstag, den 19. September 2019 starteten die vierten Klassen der Grundschulen Werlte, Wehm, Vrees, Rastdorf und Lahn gemeinsam in der GS Werlte mit dem theoretischen Teil für die folgenden Waldjugendspiele. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen wurden nochmals über die Tiere und Pfanzen/Bäume, die in unseren Wäldern vorkommen, informiert.

Am Freitag, den 20. September 2019, wurden im Waldgebiet „Herrentannen“ bei den Hünensteinen vom Hegering mehrere Stationen eingerichtet, die von den Viertklässlern in Kleingruppen nacheinander aufgesucht wurden. So mussten sie z.B. Zielwerfen von Tannenzapfen, Baumarten und ihre Früchte bestimmen, Tiere nach Haarwild und Federvieh unterscheiden können. Dabei stand an vielen Stationen das Anfassen und direkte Erleben im Vordergrund. Aber auch der allgemeine Umweltschutz spielte eine Rolle, dabei ging es besonders um die korrekte Entsorgung von Müll, der im Wald achtlos hinterlassen wird.

Die Viertklässler hatten einen Laufzettel und konnten bei den Stationen Punkte sammeln. Am Ende fand das Überreichen einer Urkunde statt.

Schützenverein Wehm

Im September 2019 hat der Schützenverein Wehm eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an die Grundschule Wehm überreicht. Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Beteiligten für die freundliche Zuwendung bedanken.

Umweltbildungszentrum Vrees

Am 05. September 2019 ist Klasse 3 nach Vrees zum UBZ gefahren. Behandelt wurde das Thema „Getreidewerkstatt“.

Schulfotograf

Am 02. September 2019 hat der Schulfotograf unsere Schule besucht. Fotografiert wurden alle Klassen. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus mehreren Angeboten wählen.

Klimaprämie 2019

Am Mittwoch, den 28. August 2019 war die Auftaktveranstaltung für weitere Aktivitäten für den Klimaschutz in Schulen im Klimacenter Werlte. Alle teilnehmenden Schulen wurden mit einer Prämie und einer Urkunde für das Schuljahr 2018/2019 belohnt.

Die Grundschule Wehm wird sich auch weiterhin an Aktivitäten beteiligen. Klimaschutz geht uns alle an – der Klimawandel ist ein großes Thema. Die nächste Teilnahme wird die Aktionswoche „Grüne Meilen“ für umweltfreundlich zurückgelegte Wege sein. Zudem werden die Schülerinnen und Schüler an Schulungen des Klimaschutzmanagements teilnehmen.

„Gelbe Füße Aktion 2019“

Am Freitag, den 23. August 2019, wurde die alljährlich wiederkehrende „Gelbe Füße – VERKEHRSSICHERHEITSAKTION ZUM SCHULJAHRESBEGINN“ in Wehm in Zusammenarbeit mit der Polizei Werlte durchgeführt.

„…Für Kinder ist das angepasste und sichere Verhalten im Straßenverkehr eine Herausforderung: Sie können Fahrzeuge oft nicht rechtzeitig erkennen, Entfernungen und Geschwindigkeiten nicht korrekt einschätzen und reagieren langsamer als Erwachsene. Außerdem finden sich auf dem Schulweg viele Dinge, die interessanter sind als die Konzentration auf das Verkehrsgeschehen. …“

Gemeinsam mit der Polizei haben Klasse 1/2 geübt wie man sich auf dem Schulweg und beim Überqueren der Fahrbahn verhalten muss. Mit den sogenannten „gelben Füßen“, den aufgemalten Füßen an den Überquerungshilfen wurde der sicherste Schulweg deutlich gemacht.

Wir danken an dieser Stelle der Polizei für ihre Hilfe.

Einschulung 2019

Am Samstag, den 17. August 2019, fand die Einschulungsfeier der Schulanfänger der Grundschule Wehm statt. Nach dem Einschulungsgottesdienst um 10.15 Uhr in der Wiester Kirche und dem Segen von Pastor Wilken für die 7 Erstklässler aus Wehm und Wieste startete ein Begrüßungsprogramm im Jugenheim Wehm. Die Klasse 4 hatte Lieder und ein Theaterstück vorbereitet und dargeboten. Im Anschluss lernten die Kinder ihren neuen Klassenraum kennen und hatten ihre erste Schulstunde mit der Klassenlehrerin Frau Eilers.

Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4

Am letzten Schultag des Schuljahres hieß es Abschied zu nehmen von den Viertklässlern. In einem Schulgottesdienst in Wieste verabschiedeten sich 16 Schülerinnen und Schüler. Am Vorabend gab es in der Schule ein Grillfest gemeinsam mit den Kindern, den Eltern und dem Kollegium.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern alles Gute und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Schützenfest Wehm

Am Schützenfestmontag gingen alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule rüber ins Schützenfestzelt, um an der Kinderbelustigung des Schützenvereins teilzunehmen. Beim Sackhüpfen und Eierlaufen wurde viel gelacht und am Ende gab es für alle Kinder Süßigkeiten. Auch die amtierende Throngemeinschaft wollte es sich nicht nehmen lassen, bei diesem Vergnügen dabei zu sein.

Verabschiedung unserer pädagogischen Mitarbeiterin Agnes Mertens

Zum Ende des Schuljahres 2018/2019 ging unsere langjährige pädagogoische Mitarbeiterin Agnes Mertens in den wohlverdienten Ruhestand. Zur Verabschiedung haben alle Schülerinnen und Schüler der Schule ein Lied eingeübt, welches sie stolz vortrugen. Frau Mertens wurde bei der Verabschiedung nicht nur mit Geschenken und selbstgebastelten Bildern überhäuft sondern auch mit Umarmungen.

Die Grundschule Wehm dankt dir für 16 tolle und engagierte Jahre!

Kunstprojekt „Bildklänge und Klangbilder“

In der Zeit vom 26.06.- 28.06.2019 wurde das Kunstprojekt „Bildklänge und Klangbilder“ unter der Leitung des Kunstpädagogen Michael Gerdes durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen zeigten ihr Talent und ihr Geschick, nachdem sie täglich eine Einweisung von Herrn Gerdes bekamen. Mit viel Spaß und Freude machten sich alle immer wieder ans Werk. Stolz wurden am Ende die Ergebnisse im Schulgebäude präsentierten.


Fahrradprüfung

Am 25.06.2019 fand die Fahrradprüfung der Klasse 4 statt. Im Rahmen des Sachunterrichts beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit den Verkehrsregeln und übten das Verhalten im Straßenverkehr. Unterstützt durch die Polizei Werlte und einigen Eltern wurde in einer praktischen Prüfung das Können getestet. Alle Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich den Kurs bestanden.

Bundesjugendspiele 2019

Am Mittwoch, den 29.05.2019, haben wir die Bundesjugendspiele auf dem Sportgelände Brökersfehn in Werlte gemeinsam mit der Grundschule Vrees durchgeführt. Alle Schülerinnen und Schüler kämpften in den einzelnen Disziplinen um viele Punkte.

Die anschließende Urkundenverleihung fand auf dem Schulhof statt.

72-Stunden-Aktion der KLJB Wehm

Die KLJB Wehm hat im Rahmen der 72-Stunden-Aktion eine Grillhütte gebaut. Von dieser Hütte profitiert nicht nur die KLJB, sondern das ganze Dorf. Die Schule bedankt sich für den großartigen Einsatz der Jugendlichen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit einem Eis, denn diese Hütte ermöglicht auch uns ein gemütliches Beisammensein bei Klassentreffen, Laternenumzügen und weiteren schulische Veranstaltungen.

Emslandfahrt

Am 03.05.2019 stiegen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 morgens in den Bus in Richtung Königsgrab in Groß Berßen. Dort besichtigten die imposanten Bauten aus vergangener Zeit.

Nach kurzem Aufenthalt setzen wir die Fahrt zum Moormuseum Groß Hesepe (Geeste) fort. Dort nahmen wir an einer Führung teil und konnten Bentheimer Schweine und Schafe und weitere Bauernhoftiere sehen. Anschließend fuhren wir mit der Moorbahn durch das Gelände und hatten einen Einblick in den Torfabbau.

Abschließend besuchten wir die Hüvener Mühle. Die einzige Wind- und Wassermühle Europas beeindruckte sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte.

Bernd Holthaus Pokal

Die Vorrunde des Fußballturniers fand am 02.05.2019 auf dem Sportplatz in Vrees statt. Die Mannschaften der Grundschulen Lahn, Rastdorf, Vrees und Wehm spielten um den Einzug in die nächste Runde. Da unsere Jungs und Mädels stark gekämpft und gespielt haben, reichte es am Ende zu einem tollen zweiten Platz .

Erste Hilfe

Am 05.04.2019 hatte die Schule Besuch vom Malteser Hilfsdienst e.V.. Im Rahmen des Projektes „Abenteuer Helfen“ nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 und 4 an einem mehrstündigen Erste-Hilfe-Kurs teil. Spielerisch wurde ihnen das Verhalten in Notsituationen erklärt. Weitere Inhalte des Kurses waren Notruf, Bewusstlosigkeit, Beatmung nebst Herzdruckmassage, Verbände, Sonnenstich, Verbrennungen und vieles mehr.

Schule vor 100 Jahren

Die 3. Klasse hat sich im Rahmen des Sachunterrichts mit dem Thema „Schule vor 100 Jahren“ beschäftigt. Nachdem im Unterricht erste Inhalte besprochen wurden, luden die Kinder alle ihre Großeltern zu einem gemeinsamen Vormittag, 05.04.2019, ein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten eine Schulstunde, die dem Unterricht von vor 100 Jahren entsprach. Anschließend gingen alle gemeinsam ins Jugendheim, um sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken. Währenddessen nutzen die Schüler und Schülerinnen die Zeit, um die Großeltern über ihre Schulzeit zu befragen. Die Großeltern erzählten tolle Geschichten und hatten sogar „Schätze“ aus ihrer Schulzeit dabei.

Der Dank der Klasse 3 geht an die Großeltern, die zahlreich erschienen sind, und den Eltern, die tatkräftig mit angefasst haben.

Küken schlüpfen …

Am 19.03.2019 sind wir, die Kinder aus dem 1. Schuljahr, mit dem Bus zu Frau Geyer in das Umweltbildungszentrum Vrees gefahren, um uns dort über das Thema „Vom Ei zum Küken“ zu informieren.

Und … wir hatten Glück! Denn während wir aus dem Brötchenteig kleine Küken geformt haben, ist doch tatsächlich unser Küken geschlüpft. Nach ein paar Tagen hat uns Frau Geyer sogar ein Foto von unserem Küken geschickt.

Sie hat uns geschrieben, dass es das schnellste und lustigste Küken von allen wäre. Und das finden wir natürlich auch.

Vielen Dank, Frau Geyer! Es war wie immer toll bei dir!