Blumenzwiebelpflanzaktion

 

Am Donnerstag, 19.12.2019, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 gemeinsam mit der Markgemeinde Wehm Blumenzwiebeln gepflanzt. Bei schönstem Sonnenschein wurden die Blumenzwiebeln unter den neu angepflanzten Bäumen an der Schulstraße und hinter dem Kriegerdenkmal eingesetzt. Insgesamt wurden 1000 Blumenzwiebeln verpflanzt. Zur Belohnung bekamen die Kinder selbst gebackenen Kuchen und Kakao. Jedes Kind durfte sich im Anschluss noch eine Blumenzwiebel mit nach Hause nehmen.

Laterne, Laterne, …

Am Mittwoch, den 06. November 2019 gegen 18.00 Uhr haben sich viele Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wehm mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Schulhof eingefunden, um den diesjährigen Laternengang durch Wehm anzutreten. Mit Unterstützung der Feuerwehr Werlte wurde für die Sicherheit gesorgt. Im Anschluss an den Marsch hat der Elternrat für die Bewirtung mit warmen Getränken und Bratwurst gesorgt. Hierfür konnten wir, die in einer 72-Stunden-Aktion der KLJB Wehm gebaute Grillhütte nutzen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Waldjugendspiele

 

Der Hegering Werlte unterstützt und organisiert alljährlich den Ablauf der Waldjugendspiele.

Am Donnerstag, den 19. September 2019 starteten die vierten Klassen der Grundschulen Werlte, Wehm, Vrees, Rastdorf und Lahn gemeinsam in der GS Werlte mit dem theoretischen Teil für die folgenden Waldjugendspiele. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen wurden nochmals über die Tiere und Pfanzen/Bäume, die in unseren Wäldern vorkommen, informiert.

Am Freitag, den 20. September 2019, wurden im Waldgebiet „Herrentannen“ bei den Hünensteinen vom Hegering mehrere Stationen eingerichtet, die von den Viertklässlern in Kleingruppen nacheinander aufgesucht wurden. So mussten sie z.B. Zielwerfen von Tannenzapfen, Baumarten und ihre Früchte bestimmen, Tiere nach Haarwild und Federvieh unterscheiden können. Dabei stand an vielen Stationen das Anfassen und direkte Erleben im Vordergrund. Aber auch der allgemeine Umweltschutz spielte eine Rolle, dabei ging es besonders um die korrekte Entsorgung von Müll, der im Wald achtlos hinterlassen wird.

Die Viertklässler hatten einen Laufzettel und konnten bei den Stationen Punkte sammeln. Am Ende fand das Überreichen einer Urkunde statt.

Klimaprämie 2019

 

Am Mittwoch, den 28. August 2019 war die Auftaktveranstaltung für weitere Aktivitäten für den Klimaschutz in Schulen im Klimacenter Werlte. Alle teilnehmenden Schulen wurden mit einer Prämie und einer Urkunde für das Schuljahr 2018/2019 belohnt.

Die Grundschule Wehm wird sich auch weiterhin an Aktivitäten beteiligen. Klimaschutz geht uns alle an – der Klimawandel ist ein großes Thema. Die nächste Teilnahme wird die Aktionswoche „Grüne Meilen“ für umweltfreundlich zurückgelegte Wege sein. Zudem werden die Schülerinnen und Schüler an Schulungen des Klimaschutzmanagements teilnehmen

„Gelbe Füße Aktion 2019“

 

Am Freitag, den 23. August 2019, wurde die alljährlich wiederkehrende „Gelbe Füße – VERKEHRSSICHERHEITSAKTION ZUM SCHULJAHRESBEGINN“ in Wehm in Zusammenarbeit mit der Polizei Werlte durchgeführt.

„…Für Kinder ist das angepasste und sichere Verhalten im Straßenverkehr eine Herausforderung: Sie können Fahrzeuge oft nicht rechtzeitig erkennen, Entfernungen und Geschwindigkeiten nicht korrekt einschätzen und reagieren langsamer als Erwachsene. Außerdem finden sich auf dem Schulweg viele Dinge, die interessanter sind als die Konzentration auf das Verkehrsgeschehen. …“

Gemeinsam mit der Polizei haben Klasse 1/2 geübt wie man sich auf dem Schulweg und beim Überqueren der Fahrbahn verhalten muss. Mit den sogenannten „gelben Füßen“, den aufgemalten Füßen an den Überquerungshilfen wurde der sicherste Schulweg deutlich gemacht.

Wir danken an dieser Stelle der Polizei für ihre Hilfe.